Produkte von Bonhomme, André

Bonhomme, André

Die Domaine André Bonhomme wurde 1956 von André Bonhomme gegründet. André ist Mitbegründer der Vignerons Indépendants de Saône-et-Loire und Mitinitiator der Anerkennung der AOC Viré Clessé.

Heute hat André Bonhomme die Leistung der Domaine an seinen Schwiegersohn Eric Palthey und seine Tochter Jacqueline übergeben. Beide bewirtschaften zusammen mit ihren Söhnen Aurélien und Johann das Weingut das bei den Gemeinden Viré und Clessé liegt. Auf insgesamt 12 Hektar Ton- und Kalksteinböden werden 98% Weiß- (Chardonnay) und 2% Rotweine (Gamay) produziert.

Die Domaine André Bonhomme ist auf Viré Clessé spezialisiert. Die AOC Viré Clessé ist übrigens eine sehr junge Appellation, die 1998 gegründet wurde und die klassifizierten Parzellen der Gemeinden Viré und Clessé auf einer Gesamtfläche von 430 ha zusammenfasst. Die zuvor gebräuchlichen Appellationen Mâcon Viré und Mâcon Clessé sind mit dem Jahrgang 1998 ausgestorben.

Den Weinbergen der Domaine André Bonhomme verleiht die Nähe zur Saône eine vorteilhafte Hygrometrie für die Herstellung von vollreifem Chardonnay. Die trockenen Chardonnayweine zeichnen sich dagegen durch einen verführerischen, mineralischen und exotischen Stil aus. Sie können problemlos viele Jahre gelagert werden. Nach dem Vorbild von Pouilly- Fuissé und Saint -Véran verteidigt Viré -Clessé weitgehend sein starkes Potenzial als Cru des Mâconnais und eines großen Burgunderweins.

 

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Viré-Clessé Cuvée Speciale Viré-Clessé Andé Bonhomme
Viré-Clessé Cuvée Speciale Viré-Clessé Andé...
Viré-Clessé Cuvée Speciale Viré-Clessé Andé Bonhomme
Inhalt 0.75 Liter (23,05 € * / 1 Liter)
ab 17,29 € *
Zuletzt angesehen