7,40 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Muscadet Sèvre et Maine AOC Château des Grandes Noelles


Literpreis: 7,40 €


Muscadet Sèvre et Maine AOC Château des Grandes Noelles

Herkunft:  Val de Loire / Frankreich

Muscadet Sèvre et Maine

Erzeuger: Henri Poiron

Jahrgang: 2013

Rebsorten: Melon de Bourgogne

Information für Allergiker: Dieser Wein kann Sulfite, Eiweiss, Gelantine und Milch enthalten.

Alc 12% Vol.

Inhalt: 0,75 Liter

Serviertemperatur: 8- 10 Grad Celsius


Exotische Früchte und eine angenhme Minralik machen diesen leichten Wein zum idealen Essenbbegleiter.

"Die Welt" schrieb über den Muscadet-Wein:

"Nie war es spannender und lohnenswerter, sich abseits der ausgetretenen Pfade auf die Suche nach Genuss und Qualität zu machen. Oft sind es längst abgeschriebene Klassiker in europäischen Traditionsgebieten, unter denen es besonders Bemerkenswertes zu entdecken gibt. Und interessanterweise sind es gerade unsere gern als Banausen abgestempelten amerikanischen Freunde, die mit Begeisterung und vor allem Unvoreingenommenheit vergessenes Europa für sich entdecken. Und so häufig nicht nur alteingesessene Betriebe vor dem Ruin bewahren, sondern auch dafür sorgen, dass die besten Weine leichter in einer Weinbar an der Ecke in den US-Küstenmetropolen zu finden sind als in Berlin oder München.

Ein Paradebeispiel dafür sind die Muscadet-Weine von der Loire. Für viele sind diese aus der Traube Melon de Bourgogne gewonnenen Weine nicht mehr als eine recht traurige Erinnerung an erste Urlaube in Frankreich, ohne Eltern und Geld, in denen Zwei-Euro-Pullen aus dem Supermarkt für die erwünschte Dröhnung und den ebenso sicheren dicken Kopf sorgten. Daher genießt Muscadet Sèvre et Maine bei uns keinerlei Reputation, und kaum jemand (auch nicht in Frankreich) traut diesen Weinen viel zu, außer vielleicht, ein paar Austern am Strand zu begleiten. Dabei sind die besten Exemplare echte Charaktere, besitzen erstaunliche Komplexität und sind herrliche Essensbegleiter, besonders, aber nicht nur, zu Meerestieren.

Ihre ausgezeichnete Rolle an der Tafel kommt nicht zuletzt davon, dass diese Weine wirklich trocken sind. Nichts von der in Deutschland (und auch andernorts) grassierenden Seuche der "Zuckerschwänzchen", die trocken etikettierten Weinen den Charakter rauben und den Gaumen zukleistern. Einen Obstkorb voller Früchte wird man nicht erschmecken, dafür einen ganzen Steinbruch voller Mineralien."


Kulinarischer Begleiter bei: Fisch, Meeresfrüchten und asiatische Gerichte.


Santè!

Bewertungen

Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Hersteller Info
andere Produkte

Versandkosten

 

Verpackungskosten fallen nicht an. Einen Mindestbestellwert gibt es nicht.

 

Die Versandkosten betragen:

 

Ab einem Warenwert von 150 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

 

Bis zu einem Warenwert von 149,99 € betragen die Versandkosten pauschal 6,50 €